Smarter Lifehack

WhatsApp-Sprachnachrichten vorm Versenden anhören

Bei WhatsApp kannst Du Deine eigenen Sprachnachrichten noch mal anhören, BEVOR Du sie verschickst. Wie geil ist das denn?

Foto: Antonioguillem - Fotolia

Wetten, dass Du diesen Trick noch nicht kennst?

Na, wer kennts? Man ist sich nicht sicher, ob die Sprachnachricht, die man gerade versenden will, gut verständlich, richtig formuliert oder einfach ein völliger Fail ist! Diese Zeiten sind vorbei. Mit diesem einfach genialem Lifehack. Funktioniert bei allen (hier in der Redaktion getesteten) Smartphones!

Sprachnachrichten nochmal anhören: So gehts!

Schritt 1:
Einfach beim Aufnehmen den gedrückten Finger nach oben schieben, so dass die Aufnahme im Schloss eingerastet wird und weiter läuft, ohne dass Du den Button gedrückt halten musst.

Schritt 2:
Sprich nun Deine Nachricht ein. Wenn Du damit fertig bist, schließe die App, indem Du zum Beispiel per "Home"-Button zurück auf die Startseite Deines Smartphones wechselst.

Schritt 3:
Wenn Du jetzt WhatsApp wieder öffnest, sollte der Chat noch offen sein und Deine Sprachnachricht unten zum Abspielen liegen.

Nun kannst Du Sie wieder löschen, verschicken oder immer wieder anhören. :-)


Nie wieder dämliche Sprachnachrichten verschicken!

Dank uns später. ;)

undefined
89.0 RTL · Keine Programminformationen
Audiothek